Gerlingen
Forchenrainstr. 73 + 75

Unser neues Bauvorhaben: 2 großzügige Doppelhaushälften in herrlicher Wohn- und Aussichtslage!

Auf diesem herrlichen Grundstück mit bestechender Aussicht in Exklusivlage an der Gerlinger Heide planen wir 2 attraktive und großzügige Doppelhaushälften.
Auf dem Stuttgarter Immobilienmarkt erfreut sich Gerlingen besonderer Wertschätzung, denn es gehört in der Tat zu den allerbesten und bevorzugtesten Wohnlagen direkt vor den Toren Stuttgarts im sog. „Speckgürtel“. Die schöne, gesunde Lage, die erholsame Umgebung mit Naturschutzgebiet, Wander- und Radwegen zum nahegelegenen Bärenschlösschen mit seinen Seen und zum Schloss Solitude, beste Infrastruktur mit guter Kleinkindbetreuung, allen schulischen Einrichtungen (3 Grundschulen, Realschule und Gymnasium) sowie Freizeit-, Versorgungs- und Einkaufsmöglichkeiten und sehr gute Verkehrsanbindungen zur Stuttgarter City mit Stadtbahn, Bus oder PKW - alle diese Vorteile verbinden sich in Gerlingen zu attraktiver Urbanität und tragen zu seinem guten Ruf als gefragter Standort mit hohem Wohnwert bei.

So wohnen Sie

Das nachstehend beschriebene Verkaufsobjekt befindet sich in der Forchenrainstraße, also in einer der interessantesten und bevorzugtesten Höhenwohnlagen von Gerlingen. Besonders hervorzuheben ist die unverbaubare Aussichtslage mit freier Sicht in Richtung Strohgäu, Gerlingen und den Leonberger Engelberg. Darüber hinaus liegt das Naturschutzgebiet „Gerlinger Heide“ nur wenige Schritte entfernt und bietet zusammen mit den umliegenden Wäldern reichhaltige Gelegenheiten zu Spaziergängen und sportlichen Aktivitäten in schöner, naturnaher Landschaft. In der nahegelegenen Gerlinger Waldsiedlung / Schillerhöhe gibt es einen Kindergarten und eine Grundschule sowie die Zentrale der Firma Bosch (durch eine Unterführung mit dem Fahrrad sicher erreichbar.) Wie auf dem Lageplan ersichtlich, bestehen sehr großzügige Abstände zu den Nachbargebäuden, wodurch eine gute Besonnung und ein individuelles Wohnen ermöglicht wird. Auf der Westseite grenzt die große Gartenfläche des Hauses Hermann-Löns- Str. 26 an. Hier sieht der Bebauungsplan im Bereich der Forchenrainstraße kein weiteres Baufenster vor. Das südlich angrenzende Grundstück wird derzeit von uns mit einem Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung bebaut.

öffentlicher Nahverkehr

Eine Haltestelle des Gerlinger Stadtbuses (Linie 98, Haltestelle Hermann- Löns-Str.) befindet sich am Anfang der Forchenrainstraße, nur wenige Schritte entfernt. Der Bus verbindet die Höhenlage mit dem Stadtzentrum, der Stuttgarter Stadtbahnlinie (U6), dem Schul-zentrum, der Schillerhöhe (Bosch), der Waldsiedlung und der S-Bahnhaltestelle Ditzingen (S6/ S60). Mit dem Pkw bzw. mit dem Bus (Linie 92, Haltestelle Golfplatz, nur 3 Gehminuten entfernt) ist das Stuttgarter Zentrum über die Wildparkstr. in ca. 20 Minuten zu erreichen. Der Expressbus (X60, Haltestelle Schillerhöhe) fährt direkt zum Stuttgarter Flughafen /Messe mit einem Halt an der Universität Vaihingen.

Unser Bauvorhaben

Bei unseren planerischen Überlegungen war es unser Anliegen, den künftigen Eigentümern ein ruhiges Wohnen in aufgelockerter Umgebung mit reichlich Grünflächen zu gewährleisten. Auf dem schönen, 507 m² großen Grundstück erstellen wir 2 moderne Einfamilienhäuser mit großzügigen, durchdachten Grundrissen. Die Grundstücksgrößen pro Haus liegen bei 264 m² (Ost) und 243 m² (West), die Wohnflächen jeweils bei ca. 163 m². Hinzu kommt eine weitere Nutzfläche im Hanggeschoss (Technik und Abstellraum). Jedes Haus erhält eine 7,10 m breite und 6,48 m lange Doppelgarage, (Innenmaß: 6,60 m x 5,82 m), in welcher neben den Autos noch Abstellfläche für Fahrräder, Kinderwagen, Mülltonnen usw. vorhanden ist. Von der Doppelgarage gibt es einen direkten Hauszugang über die Verlängerung des Treppenhauses zwischen Unter- und Hanggeschoss.

Darüber hinaus haben wir Wert auf eine ansprechende Architektur gelegt. Die überdurchschnittliche Deckenhöhe (lichte Höhe ca. 2,43 m im HG und EG) sorgt für ein gutes Raumgefühl und einen besonderen Wohnkomfort. Das auf der Südseite abgestufte Dach ermöglicht einerseits bereits einen ansprechenden Atelierstil mit höheren Decken im Ess- und Kochbereich und andererseits einen über 2 m hohen Kniestock im Dachgeschoss mit schöner Fensterfront Richtung Süden. Auf der Nordseite haben wir ebenfalls einen sehr hohen Kniestock von 1,5 m, wodurch das Dachgeschoss fast überall volle Stehhöhe bietet und hierdurch eine attraktive Deckenhöhe von bis zu 4 Metern am First zur Verfügung steht.

Aufgrund der zahlreichen, zumeist bodentiefen Fenster und der Hausbreite von jeweils über 7 Meter sind die Häuser bestens belichtet. Das Wohnzimmer erhält eine über 5 m breite Panoramafensterfront auf der Nordseite mit unverbaubarer Aussicht. Auf der Südwestseite befindet sich die großzügige Terrasse im Erdgeschoss und eine terrassierte Gartenfläche. Talseits gibt es im Hanggeschoss eine zusätzliche Terrasse auf dem Garagendach, von welcher man bereits die phantastische Aussicht genießen kann.

Der großzügige Grundriss ist durchdacht und funktional mit 54 m² großem Wohn-/ Esszimmer und offener Küche, welche auch geschlossen ausgeführt werden könnte. Alternativ könnte hier auch ein kleines Arbeitszimmer oder eine Speisekammer abgetrennt werden. Die Schlaf- und Kinderzimmer sind geräumig und gut möblierbar. Das großzügige Tageslichtbad im Dachgeschoss wird durch eine weiteres Tageslichtbad im Hanggeschoss sowie ein sep. WC mit Fenster im Erdgeschoss ergänzt. Insgesamt stehen pro Haus je nach Grundrissgestaltung 6-7 Zimmer zur Verfügung. Gerne können wir Ihre individuellen Wünsche berücksichtigen und die Häuser Ihren Vorstellungen entsprechend gestalten.

Wir haben besonderen Wert auf ein zukunftsweisendes Energiekonzept sowie auf einen gehobenen Ausstattungsstandard gelegt, so z.B.

  • Massive Bauweise „Stein auf Stein“, auch Innenwände gemauert
  • moderne Luft-/ Wasser- Wärmepumpe zur Reduzierung der Energiekosten
  • Fußbodenheizung mit Einzelraumregulierung, zusätzlicher Handtuchheizkörper in den Bädern
  • Kunststofffenster mit Dreischeibenisolierverglasung, Fensterrahmen bicolor (außen anthrazit, innen weiß)
  • elektrisch betriebene Kunststoffrollläden an allen Fenstern und Fenstertüren (außer bei Lichtschächten und Dachflächenfenstern)
  • hochwertiger Eiche-Parkettboden (Landhausdielen) in allen Zimmern und Fluren
  • großformatige Feinsteinzeug in Küche, Diele und den Sanitärräumen
  • 2 hochwertige Tageslichtbäder und 1 sep. WC, Keramik wahlweise Duravit ME by Starck oder Lauffen Pro A, Armaturen von Hans Grohe,...
Innenansichten
Wohnzimmer (Visualisierung)
Lageplan
Grundriss Untergeschoss
Grundriss Hanggeschoss
Grundriss Erdgeschoss
Grundriss Dachgeschoss
Gebäudeschnitt
Gebäudeschnitt
Gartenplan
Gartenplan
Nordwestansicht (unverbindliche Illustration)
Südostansicht (unverbindliche Illustration)
Aussicht vom Grundstück
Aussicht vom Grundstück, Bild 2
Aussicht vom Grundstück, Bild 3
Foto vom Grundstück
Foto vom Grundstück, Bild 2
Lage (Grundstück rechts)
Luftbild vom Grundstück
Luftbild 2 vom Grundstück
aktueller Stand (Decke über HG)
aktueller Stand (Decke über HG)
Revisionsinformation
Die vorgenommenen Änderungen kurz beschreiben.